Donnerstag, 13. Dezember 2012

The Giving Bunny Project...

... ist eine Kunstaktion von Urbanthreads.Urbanthreads stellt eine ith-Datei als Freebie zur Verfügung. Damit könnt ihr den Hasen (ohne den Marienkäfer) arbeiten. Der fertige Bunny wird dann irgendwo ausgesetzt um gefunden zu werden. Wer den Bunny aussetzt oder findet kann den Ort in einer Map verzeichnen. Alles über das Projekt findet ihr bei Urbanthreads. Der Bunny wird von einem Tag begleitet, der die Aktion beschreibt. Urbanthreads hatte den Anhänger erst in englisch zur Verfügung gestellt. Mittlerweile haben User den Text in andere Sprachen übersetzt und Urbanthreads hat diese Texte ebenfalls als Anhänger fertiggestellt.
Mein Bunny wird morgen liebevoll "ausgesetzt". Vielleicht findest du ihn und gibst ihm ein neues Zuhause. Da jeder Bunny einen Namen bekommt, bin ich mit "A" angefangen: Antonia
So, jetzt geh ich Antonia in ein Klarsichttütchen verpacken.



Kommentare:

  1. Ach Gott, ist das goldig. Setzt du ihn (bzw. sie) bitte ganz hier in meiner Nähe aus, dann finde ich sie unf gebe ihr ein neues zu Hause,das ist ja eine so tolle Idee. Liebe Grüße, Helke

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine süße Idee. Und was für ein besonders süßes Häschen, den würd ich aber auch gern adoptieren :)
    Danke für den Link, das guck ich mir mal genauer an, ich liebe diese Urban-Kunstaktionen, macht die Welt irgendwie schöner...
    Liebe Grüße und Frohe Weihnachten
    Tanja

    AntwortenLöschen