Dienstag, 31. Oktober 2017

Aufgeräumt

Gestern am späten Nachmittag überkam es mich. Ich "musste" das Bastelchaos beseitigen. Zwar liebe ich das kreative Chaos, aber wenn das Chaos überhand nimmt hemmt es meine Kreativität.
Als dann alles (also fast alles, die Nähecke müsste ich noch machen - die ist aber fast ordentlich) wieder an seinem Platz war, konnte ich auch ein paar neue Stempel auspacken. Diese enthielten einige Mini-Stempelkissen. Zum Teil hatte ich die Farben jetzt doppelt, bzw. ich nutze andere Stempelkissen lieber. Die Freundin meiner Tochter bastelt auch gerne mal und so wurde angefragt, ob sie Interesse an den Stempelkissen hat. Sie nimmt sie gerne, also konnte ich auch gleich eine passende Verpackung werkeln. So doof habe ich mich wohl noch nie angestellt. Bestimmt drei- oder viermal habe ich mich vermessen -grrr. Doch zum Schluss hielt ich eine passende Schachtel in den Händen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen